Grafik Design

Der professionelle Blick für crossmediale, visuelle Kommunikation

Sämtliche Bereiche rund um das Thema Grafik Design sind interdisziplinär zu verstehen. Und genau das zeichnet unsere Agentur für Neue Medien aus: fundiertes Know-how in verschiedenen Disziplinen, das ineinandergreift und zu einem richtig guten, großen Ganzen wird. Wer das gesamte Spektrum des Kommunikationsdesigns in Print und Digital anbietet, muss ein ausgeprägtes Verständnis für klassisches Grafik Design haben. Die vielen Elemente, die offline für die hohe Qualität des visuellen Ergebnisses entscheidend sind, machen auch im Screendesign den Unterschied. Versprochen!

Grafik Design Agentur München

Grafik Design und Kommunikationsdesign haben bei uns Hand und Fuß. Und Köpfchen!

Als Münchner Werbeagentur für Grafikdesign, mit langjähriger Arbeits- und Projekterfahrung, zeichnet sich unser Team durch Old School Know-how verbunden mit jungen, kreativen Denkansätzen aus. Wir sind Experten im Marketing und wissen, wie Grafik Design auf verschiedenen Ebenen wirkt. Wir erarbeiten mit Dir gemeinsam die Antworten auf strategische Fragen zur visuellen Umsetzung Deines Projektes.

Welche Kanäle auf welche Weise genutzt werden, um Deine Botschaft effektiv zu kommunizieren, ist Teil der Planung und Entwicklung einer medienübergreifenden Kampagne. Für die integrierte Medienkommunikation, die je nach Wunsch von der Visitenkarte über Deine Website bis hin zu Social das gesamte Spektrum umfasst, wenden wir klassisches Wissen an und setzen innovative Ideen ein. 

Grafik Design visuell erklärt anhand einer Grafik mit Leuchte

close2 new media: Dein Partner für stringente Mediengestaltung

Grafik Design-Leistungen

Der „One Stop Shop“ für Grafik Design in München – egal, wo Dein Unternehmenssitz ist

Crossmediale visuelle Kommunikation findet überall dort statt, wo Dein Unternehmen – von Deiner bestehenden oder gewünschten Zielgruppe – gesehen wird. Ziel ist es, Aufmerksamkeit zu generieren und das Gegenüber oder den User im Netz für Deine Inhalte zu interessieren und die Lesezeit zu intensivieren und zu erhöhen. Egal, ob es sich um Broschüren, Deine Webseite oder einen Flyer handelt. Unsere Agentur deckt verschiedene Geschäftsfelder – alleinstehend oder idealerweise als Einheit – ab:

Corporate Design

Dein Erscheinungsbild

Jedes Unternehmen, das seine Botschaft nach außen bringen möchte, findet sich in einer wettbewerbsorientierten Welt wieder. Um die stark limitierte Zeit und begrenzte Aufmerksamkeit der (potentiellen) Kunden für sich zu gewinnen, muss sich Dein Unternehmen von der Masse abheben. Die Form kann dabei ganz unterschiedlich sein, sie muss nur ehrlich sein und zu Deiner Philosophie passen – oder im beabsichtigt starken Kontrast stehen. close2 new media gestaltet für Deine Marke ein charakteristisches Corporate Design mit einem unverwechselbaren Logo Design, das über einen hohen Wert an Wiedererkennung verfügt und die Einzigartigkeit Deines Unternehmens reflektiert.

Frau liest Geschäftsunterlagen die mit Grafik Design erstellt wurden

Geschäftsausstattung

Beginnt beim Logo, aber hört nicht bei der E-Mail-Signatur auf

Ganz gleich, ob Dein Corporate Design offline oder online betrachtet wird, eine aussagekräftige, gut gestaltete und sich einprägende Geschäftsausstattung ist mehr als nur „nice to have“. Selbst mit fortschreitender Digitalisierung und der damit verbundenen Verlagerung der Unternehmenskommunikation ins Internet ruht der unternehmerische Erfolg auf dem klassischen Fundament von Grafik Design: dem Layout der Geschäftsunterlagen – vom Logo zum allumfassenden Corporate Design.

Gängige Komponenten der Geschäftsausstattung, die zugleich einen haptischen Beweis für die Existenz eines Unternehmens in unserer digitalen Welt liefern, sind: Visitenkarten, Geschäftspapier, Kladden, Briefumschläge, Präsentationen, Firmenstempel, Firmenschilder, um nur einige zu nennen.

Mann blättert in Broschüre, die mit Grafik Design erstellt wurde

Printmedien

Die Extraportion Wertschätzung in der Unternehmenskommunikation

Printmedien bilden das zeitlose Fundament der Unternehmenskommunikation. Wer heutzutage Broschüren zumeist in limitierter Auflage auf hochwertigem Papier druckt, zeigt Wertschätzung – für das Produkt und seiner Zielgruppe gegenüber. Mit einzigartig gestalteten Printmedien trittst Du in direkten, persönlichen Kontakt mit dem Kunden oder Steakholder und verleihst Deiner Botschaft intern, am Point of Sale, auf der Messe oder beim Kundenbesuch eine Extraportion Aussagekraft.

Messebesucher an einem digitalen Terminal

Messekommunikation

Eine rundum gelungene Präsenz – vor Ort und digital

Mit einem modernen Messeauftritt kannst Du Dich vor Ort oder digital visuell präsentieren und Dich von anderen Teilnehmern absetzen. Wir unterstützen Dich mithilfe von Grafik Design dabei, die Kundenbindung zu stärken und neue Interessenten zu gewinnen. Das Team unserer Grafik Design Agentur gestaltet Deinen Messeauftritt vom Stand über den Kaffeebecher bis hin zur Anstecknadel und kann den Kontakt zu Messebauern und individuellen Spezialisten herstellen. 

Wir haben Deinen Kunden im Fokus

Über welchen Kanal Deine Botschaft am effektivsten zum Kunden gelangt – Produktbroschüre, Flyer, Landingpage oder Bewegtbild – erarbeiten wir im Gespräch zur Definition Deiner Markenstrategie und Deines Kommunikationskonzepts. Wichtig ist: das stringente Zusammenspiel aller ausgewählten Kommunikationsmittel. Bei Deiner Markenidentität achten wir darauf, dass sie alle Touchpoints widerspiegelt und mit hohem Wert an Wiedererkennung bei Deiner Zielgruppe ankommt.

Fünf Grundprinzipien für schönes Grafik Design

Diese fünf Regeln kennt jeder – zumindest im Unterbewusstsein

Der goldene Schnitt: Die richtigen Proportionen

Der goldene Schnitt hat das Proportionsverhältnis von ca. 1:1,618 – oder in der Praxis 5 zu 8. Was das genau bedeutet? Wer eine Fläche nach diesen Vorgaben einteilt, kann sich ziemlich sicher sein, dass das Ergebnis als besonders harmonisch empfunden wird. Zur Anwendung kommt der historische Sieger der Umfrage des Psychologen Gustav Theodor Fechner aus dem 19. Jahrhundert bei der Positionierung von Elementen, bei der Linien- oder Flächenaufteilung, im Seitenverhältnis eines Rechtecks oder bei der Definition eines Satzspiegels.

Gleichgewicht: Immer schön die Balance halten

Beim Betrachten von Bildern oder Grafiken können Formen und Farben starken Einfluss darauf nehmen, ob wir zum Beispiel das Gefühl haben, dass ein Design zu einer Seite kippt, also einen verlagerten Schwerpunkt hat. Physik und Grafik Design sind sich hier sehr ähnlich: Eine kleine Form am Rand kann beispielsweise eine große Form nahe der Bildmitte ausgleichen. Blicken wir auf ein großes, helles Objekt, sorgt ein kleines, dunkles für den ästhetischen Ausgleich. Eine dunkle Form ruft Assoziationen von Schwere in uns hervor.

Farbharmonie: Weniger ist mehr

Ein angenehmes, ansprechendes Layout beruht unter anderem auch auf einer ausgewogenen Kombination von Farben – durch das Einhalten bestimmter Regeln lassen sich diese treffsicher wählen. Als Grundlage dient ein Farbkreis, der die verschiedenen Beziehungen der Farben zueinander darstellt, darunter Komplementärkontraste, Warm-Kalt-Kontraste, Ähnlichkeiten und andere (Nicht-)Verbindungen. Prinzipiell lautet aber die Devise: Weniger ist mehr! In der Praxis bedeutet das, die Wahl fällt auf eine Grundfarbe, eine Akzentfarbe und nach Bedarf auf die jeweiligen Abstufungen oder Schattierungen dieser Farben.

Blickführung: Wohin die Reise gehen soll

Schriften, Flächen, Linien und Farben. All diese verschiedenen grafischen Komponenten werden im Grafik Design zu einer einheitlichen Bildkomposition zusammengefügt. In jeder Grafik und in jedem Design gibt es natürlich Elemente, die vom Betrachter zuerst wahrgenommen werden sollen oder in einer bestimmten Reihenfolge. Was wie Zufall wirkt, ist jedoch der bewusste Umgang mit der Blickführung. Mit diesem Gestaltungsmittel kann die Aufmerksamkeit gezielt, aber subtil, auf eine Botschaft gerichtet werden.

Die Regeln brechen: Mit Absicht anders

Alle Freiheiten der Kreativität ausnutzen zu können und Regeln zu brechen, kann auch ein Gestaltungselement sein. Allerdings sind sich die Experten der Grafikdesign Agentur auch bei diesem Schritt darüber bewusst, dass der Regelverstoß ein Mittel zum Zweck ist, um die Umsetzung und das Projekt zum Erfolg zu führen. Wichtig ist jedoch, dass die Konzeption weiterhin zur Zielgruppe passt – oder eben durch ein Extrem eine neue erschlossen wird.

Grafik Design München - close2 new media GmbH

Grafik Design –
Erklärung zu den Begrifflichkeiten

Grafik- und Kommunikationsdesign ist ein weitreichender Begriff. Um ihn greifbarer zu machen, hilft die Unterscheidung zwischen klassischem Grafik Design und Grafik Design im Bereich der digitalen Medienlandschaft. Wer den historischen Kontext einbezieht, denkt an die Wurzeln in der Typografie und Werbegrafik. Das Aufgabenfeld umfasst also eher spezielle grafische Teilaufgaben, die zudem Plakatdesign, Illustration oder Corporate Design und Corporate Identity umfassen. 

Neue Bezeichnungen wie Screendesign, Webdesign, UI/UX-Design oder App-Design haben sich hinsichtlich verschiedener Spezialgebiete in der digitalen Welt etabliert.

Unser Prozess für die Zusammenarbeit

Angebot für Grafik Design anfordern
Kennenlernen und Angebotskalkulation

Die Kalkulation des Projekts und des Grafik Designs werden auf Grundlage eines unverbindlichen Erstgesprächs und der Briefing-Informationen individuell gebildet. Je nach Auftragsumfang erhältst Du innerhalb weniger Tage von uns ein personalisiertes Angebot, das wir gerne mit Dir im Detail telefonisch besprechen. Zur Bestätigung des Angebots sende eine Bestellung via Fax oder E-Mail an uns. Bei freibleibenden Angeboten erhältst Du von uns im Anschluss eine Auftragsbestätigung.

Grafik Design relevante Daten zusenden
Konzeption und Grafik Design

Nach Auftragsvergabe geht das Grafik- und Marketing-Team unserer Design-Agentur in die Umsetzung. Dazu bitten wir Dich, uns alle für das Design relevanten Daten zu senden, z.B. Fotos, Grafiken und Texte. Wenn Dein Unternehmen bereits über eine Corporate Design verfügt, lass uns bitte das Logo (idealerweise als Vektorgrafik), die Schriften und, falls vorhanden, den Styleguide zukommen. Deine Arbeit ist damit vorerst getan, jetzt widmen wir uns der Konzeption und dem Design der Kommunikationsmittel.

Beratung im Grafik Design an einem Flipchart
Präsentation von Entwürfen und Korrekturen

Je nach Projektumfang präsentieren wir Dir die Layouts in einem Videokonferenzraum oder telefonisch, nachdem Du die Entwürfe per E-Mail erhalten hast. Dein Feedback kannst Du uns auch gerne online mitteilen. Wenn sich Dein Unternehmen in München oder Umgebung befindet, kommen wir gerne persönlich vorbei. Korrekturläufe sind eingeplant, so kann das Grafik Design im gemeinsamen Austausch in mehreren Runden Druckreife erlangen.

Grafik Design München - close2 new media GmbH
Erstellung der Druckdaten

Sobald die Reinzeichnung des Printmediums fertiggestellt wurde, generieren wir die finalen Druckdaten. Ein Teil der Konzeption und des Designs umfasst bei Printprodukten die gemeinsame Abstimmung hinsichtlich des Papiers oder Kartons. Wir optimieren die Druckdaten für das jeweilige Material – der letzte Schritt ist Deine Druckfreigabe. Diese kann auch anhand einer in der Qualität reduzierten digitalen Vorschauversion erfolgen.

Grafik Design München - close2 new media GmbH
Druck und Produktion

Damit das Ergebnis Deines Grafik Designs optimal ist, kümmern wir uns auch um die Druckabwicklung und überwachen den Druck und die Produktion. Nach Abschluss werden die fertigen Printprodukte in der Regel frei Haus an Deine Wunschadresse geliefert. Handelt es sich um Direktmarketing-Aktionen, können die Postwurfsendungen von unseren Druckdienstleistern individualisiert und direkt an die Empfänger versendet werden.

Grafik Design München - close2 new media GmbH

Gerne beraten wir dich rund um das Thema Grafik Design!

Mohsen Yousefi
Designer
Grafik Design München - close2 new media GmbH Grafik Design München - close2 new media GmbH

So geht gutes Grafik Design

Dieter Rams 10 Thesen zum Produktdesign angewandt auf Grafik Design à la close2 new media

Den zehn Thesen, die der deutsche Industriedesigner Dieter Rams zum Produktdesign aufgestellt hat, liegt eine zentrale Regel, die auch heute noch den Zeitgeist trifft, zugrunde: Die Integrität des Designs, also die Gesamtheit des Designs. Er hat zudem maßgeblich das Prinzip „Form Follows Function“ geprägt. Wir haben Rams Auffassungen zu gutem Produktdesign adaptiert und daraus Erkennungsmerkmale für Grafik Design, das funktioniert, kreiert:

01 - Gutes Grafik Design ist innovativ
Grafik Design München - close2 new media GmbH
02 - Gutes Grafik Design macht aufmerksam
Grafik Design München - close2 new media GmbH
03 - Gutes Grafik Design ist ästhetisch
Grafik Design München - close2 new media GmbH
04 - Gutes Grafik Design ist verständlich
Grafik Design München - close2 new media GmbH
05 - Gutes Grafik Design ist ehrlich
Grafik Design München - close2 new media GmbH
06 - Gutes Grafik Design ist unaufdringlich
Grafik Design München - close2 new media GmbH
07 - Gutes Grafik Design ist langlebig
Grafik Design München - close2 new media GmbH
08 - Gutes Grafik Design ist konsequent
Grafik Design München - close2 new media GmbH
09 - Gutes Grafik Design ist umweltfreundlich
Grafik Design München - close2 new media GmbH
10 - Gutes Design ist so wenig Design wie möglich
Grafik Design München - close2 new media GmbH

Gestaltung
damals und heute

Grafik Design ist ein Handwerk

Es gab einmal… eine ganze Reihe an Ausbildungsberufen, die eine Vorreiterrolle für die Entwicklung des Grafik- und Kommunikationsdesign im 21. Jahrhundert eingenommen haben. So haben Drucker, Typografen und Schriftsetzer den Grundstein gelegt, auf dem die Printmedien- und Digitalmedienindustrie und letztendlich auch das Bewegtbild aufbauen konnte. Ganz gleich, ob es um die Gestaltung von Flyern, Plakaten, Verpackungen oder die Erstellung von Grafiken geht, das Auge hat zu jedem Produkt eine Meinung.

Grafik Design ist Kunst

Dass Ästhetik subjektiv ist, stimmt – bis zu einem gewissen Grad. Denn jedes Projekt, das von professionellen Grafik Designern kreiert wird, unterliegt in der Regel gewissen gestalterischen Grundregeln. Dazu zählen die Bestandteile Farbe, Form, Licht, Perspektive, Typographie und viele weitere. Geschmäcker sind verschieden und die optische Wahrnehmung wird unter anderem auch durch das Umfeld und die persönliche Historie geprägt, aber dennoch gibt es Kompositionen, die besonders gut funktionieren oder bewusst gebrochen werden, um ein bestimmtes Ziel zu verfolgen.