IPTC-Tags – Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!

Jeder, der eine Webpräsenz besitzt, muss sich früher oder später mit dem Thema “Bildlizensierung” auseinandersetzen. Im Dschungel der DSGVO spielt der Aspekt IPTC-Tag auf dem deutschen Markt eine wichtige Rolle. Aber was sind nun IPTC-Tags und warum werden diese benötigt? Die wichtigsten Zusammenhänge wollen wir euch in diesem Blogbeitrag näherbringen.

  • IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
  • IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
  • IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
  • IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
  • IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
© OpenAI DALL·E 2

Was ist ein IPTC-Tag?

Wie schon in der Einleitung beschrieben, stellt der Begriff “IPTC-IIM” einen de facto Standard zur Bildbeschriftung neben EXIF („Exchangeable Image File Format“) dar. Dabei werden Bilddateien mit Metadaten und Informationen zu den Bildern versehen. Der IPTC-IIM-Standard steht für “International Press Telecommunications Council – Information Interchange Model” und ist ein Datenformat zur Speicherung von Metadaten in Bilddateien. Hintergrund ist die professionelle und fachgerechte Beschriftung und der damit verbundene Austausch von Bilddateien. Im Gegensatz zu EXIF geht IPTC in der Bildbeschriftung nochmals einen Schritt weiter. Der Unterschied von EXIF zu IPTC liegt darin, dass EXIF in erster Linie Bildinformationen erstellt, die bei der Aufnahme des Bildes mittels einer Kamera entstehen. Diese Informationen sind zum Beispiel: Aufnahmedatum, Bildformat, Blende und Belichtungszeit. Natürlich kann man während dem Prozess der Bilderstellung auch schon IPTC-Beschriftungen hinzufügen. Dennoch passiert dies meistens erst im zweiten Schritt der Bildbearbeitung. Die wohl bekanntesten IPTS-Tags sind:

  • Creator (Bildersteller)
  • Keywords (Bildkommentare)
  • Copyright Notice (Urheberrechtsinformation)
  • Picture Credits (Anbieter Infos)
  • Bild Title
  • Bildbeschreibung
IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
© OpenAI DALL·E 2

Warum Bilder mittels IPTC beschriften?

Eine Bildbeschriftung stellt einen eindeutigen und rechtlich relevanten Bildnachweis dar. Einen besonderen Stellenwert nimmt die Bildbeschriftung mittlerweile im Bereich Web und Social Media ein. Ein regelrechtes Abmahn-Business rund um Bildnachweise hat sich inzwischen gebildet und nur mit einer professionellen und eindeutigen Bildbeschriftung ist man hier auf der sicheren Seite. Mit einer IPTC-Beschriftung wird somit die Urheberschaft erfasst, Hinweise und Kontaktinformationen zum Bildersteller hinterlegt, Informationen zum Bild selbst hinterlegt und Suchwörter und Suchinformationen eingetragen. Die Bildbeschriftung kann mit der Beantwortung der W-Fragen sehr effektiv umgesetzt werden:

  • Wer (Who)
  • Wo (Where)
  • Was (What)
  • Wann (When)
  • Wie (How)
  • Warum (Why)
IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
© OpenAI DALL·E 2

IPTC-Tags und die Stock-Medien

Was hat es nun mit IPTC-Tags und Stock-Medien auf sich? Wir wollen dazu ein wenig die Begriffe erläutern und rechtlich relevante Informationen aufgreifen. Stock-Medien sind sämtliche Arten von Medien (Bilddateien, Videodateien, Musikdateien, usw.), die ohne einen Auftrag produziert wurden und somit vorrätig bzw. „in stock“ sind. In Bezug auf IPTC-Tags geht es rein um Stockfotos, also Bildmedien, die hier eine Rolle spielen. Stockfotos können normalerweise unter Auflagen und gegen eine Lizenzgebühr heruntergeladen und verwendet werden, z.B. bei der Plattform Adobe Stock. Die Stockbilder unterliegen jedoch einer Lizenzierung und damit verbundenen weiteren Bedingungen. Eine der wahrscheinlich relevantesten Bedingungen ist das Nutzungsrecht. Es muss dabei zwischen einer redaktionellen Nutzung und einer Nutzung via Social Media sehr häufig genau unterschieden, bzw. vor dem Erwerb, die Lizenz und deren Umfang geprüft werden. Wenn nun das Bild für den entsprechenden Zweck (redaktionell oder via Social Media) genutzt wird, muss dieses ordentlich beschriftet werden, damit es zu keinen rechtlichen Konflikten kommt. Dabei spielen die IPTC-Tags eine entscheidende Rolle. Mittels IPTC-Tags kann eine ordentliche Beschriftung von Bilddateien realisiert werden. Es wird schnell klar, warum IPTC-Tags so wichtig sind, da diese nicht nur zur Ausarbeitung und Sortierung der Bilder hilfreich sind, sondern auch den Lizensierungsprozess fundamental stützen und als ein Kontroll- und Nutzungsglied genutzt werden. Das Thema Copyright spielt eine große Rolle bei der Nutzung von Bildern. Nicht selten darf Bildmaterial nur redaktionell genutzt werden für Blogbeiträge (ohne Produkte), Nachrichtenartikel, Informationsportale (ohne Produktankündigungen), Webseiten mit Informationsfokus (ohne Produkte), Fachliteratur und öffentlich-rechtliche Inhalte.

IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
© OpenAI DALL·E 2

WordPress und IPTC-Tags

Eine ganz spezielle Rolle nehmen IPTC-Tags bei WordPress ein. WordPress, das eigentlich als Blogsoftware konzipiert wurde, hat diverse Möglichkeiten bereits “out of the box”, um Bildbeschriftungen mit Hilfe von Copyright-Feldern vorzunehmen. Dennoch müssen auch diese immer manuell gesetzt werden. Wir haben eine Plugin-Lösung entwickelt, die IPTC-Tags automatisch in WordPress auf Basis des manuellen Copyright-Feldes setzt. Dies vereinfacht und beschleunigt das Setzen von IPTC-Tags unter WordPress. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit kontaktieren!

IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!
© OpenAI DALL·E 2

Fazit

IPTC-Tags sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie werden nicht nur benötigt, um bei der Sortierung von Bildern ein Thesaurus anzulegen, Sie sind mittlerweile ein wesentlicher Pfeiler der Bildlizenzierung und schützen sowohl den Ersteller der Bilder, als auch den Nutzer derselben. Mit einer ausgeklügelten Plugin-Lösung lassen sich in WordPress IPTC-Tags automatisiert einbringen.

IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!

Ich freue mich auf Dich

Christian Eichinger
Office Manager
IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist! IPTC-Tags - Ein Begriff der vielen noch nicht geläufig ist!